Shadowy Episoden

auf den folgenden Seiten, geht es um die “Shadowy-Stories” die ich geschrieben habe. Bevor du dich aber über diese “Stories” hermachst, solltest du folgendes wissen:

  1. In den “Shadowy-Stories” geht es um “Science Fiction” und “Mutanten” – Gut? – Gut.
  2. In diesen Stories geht es fast nur um Jungs – Gut? – Gut.
  3. In den Stories kommt es zu sexuellen Handlungen zwischen diesen Jungs – auch noch Gut? – Na dann...
  4. Die Stories sind noch nicht “perfekt” d.h. sie werden noch bearbeitet. Besonders die Rechtschreibung ist noch sehr verbesserungswürdig. – was du gehst schon?

Shadowy Episode 0 - A Kind of Magic

Mit “Shadowy Episode 0 - A Kind of Magic” beginnen die “Shadowy-Storys” Hier wir der Grundstein zu den nachfolgenden Episoden gelegt. Entgegen dem Titel geht es aber nicht um Magie sondern... He, last euch einfach überraschen.

Episode 0 - A Kind of Magic

Shadowy Episode 1 - The Show Must Go On

“The Show Must Go On” ist die Fortsetzung von Episode 0, und setzt rund einen Monat nach Ende von Episode-0-Teil-6 ein. Die Story erzählt hauptsächlich wie sich die Jungs in ihrer neuen Umgebung einleben und von einem Mann, der König sein wollte.

Episode 1 - The Show Must Go On

Shadowy Episode 2 - News Of The World

“News Of The World” ist ein Dreiteiler, und setzt eine Woche nach Episode-1-Teil-2 ein. Hier besuchen die Jungs eine Bildungseinrichtung, gehen auf Monsterjagd, versuchen sich als Agenten und kramen in der Vergangenheit.

Episode 2 - News Of The World

Shadowy Episode 3 - Don't Stop Me Now

Eigentlich war “Don’t Stop Me Now” als fünf- bis sechsteilige Episode geplant und sollte auch die letzte Shadowy-Episode sein. Da die Korrekturen an den Vorgängerepisoden jedoch sehr viel Zeit verschlangen, habe ich mich entschlossen diese Episode als Dreiteiler herauszubringen und den Rest in einer vierten Episode nachzuliefern. Aus dem Dreiteiler ist jetzt ein Vierteiler mit insgesamt um die 135 Seiten geworden.

Hier feiern die Jungs Weihnachten mit kleinen Hindernissen, begegnen alten Bekannten, erfahren Näheres über das Mutantentum und erleben ein aufregendes Neujahrsfest.

Dabei probiere ich auch eine andere Erzählform aus, die neben Mikes “Ich-Form” aus der Sicht einer unbeteiligten 3.Person berichtet.

Episode 3 - Don’t Stop Me Now

Shadowy Episode 4 - Friends Will Be Friends

“Friends will be Friends” ist dann wohl auch die letzte Episode, und hier wird vieles aufgeklärt. Wie und ob ich wirklich alles aufdecke, darüber bin ich mir noch nicht sicher. Eigentlich würde die Geschichte durchaus weitergehen, aber ich habe einfach nicht die Zeit. Ich muss mich jetzt erstmal um einen neuen Job kümmern und auch sonst noch so einiges Regeln. Darum soll hier jetzt erstmal ein vorläufiges Ende gemacht werden. Da wie üblich sowieso mit nicht all zu viel Reaktion zu rechnen ist, gehe ich davon aus das das so OK ist. Qui tacet, consentire videtur (Wer schweigt, scheint zuzustimmen.)

Andererseits wäre ich auch kaum umzustimmen, den von meinem Geschreibsel kann ich nicht leben, besonders wenn ich es so Online stelle, und das mit dem Lotto hat bisher nicht geklappt.

Episode 4 - Friends will be Friends

Danksagung

Hier möchte ich mich noch einmal bei allen Leser und Leserinnen bedanken, die mir dann doch noch das erwünschte Feedback gegeben haben. Ganz besonders aber möchte ich mich bei den Beta-Lesern und Korrektoren bedanken die sehr viel Zeit und Mühe aufgebracht haben, dass die “Shadowy-Stories” so wurden wie sie jetzt sind.

LG Martin (aka Mike)


Eigene Werkzeuge